Im Steinbachtal bei Johanngeorgenstadt

Am 06.07.2011 war ich auf Fototour in Johanngeorgenstadt. Es stand ein kleiner mooriger Teich und die umliegende Wiese im Steinbachtal auf dem Plan. Die Artenvielfalt dieses Biotops macht es sehr interessant. In besonders hoher Abundanz fand ich die Kleine Moosjungfer (Leucorrhinia dubia), die Speer-Azurjungfer (Coenagrion hastulatum) sowie die Frühe Adonislibelle (Pyrrhosoma nymphula). An diesem Teich wurde vor zwei Jahren auch die Große Moosjungfer (Leucorrhinia pectoralis) nachgewiesen, welche sich bei mir leider nicht blicken lies. Dafür konnte ich ein Männchen der Hochmoor-Mosaikjungfer (Aeshna subarctica elisabethae) beobachten. Leider gelangen mir nur Flug-Aufnahmen in Dokuqualität, welche aber für die eindeutige Artbestimmung reichten. Das einzige bekannte, sichere Vorkommen der Hochmoor-Mosaikjungfer, in der näheren Umgebung, ist das von hier ca. 3km entfernten Hochmoor „Kleiner Kranichsee“. Ob nun das Männchen von dort eingeflogen ist oder sich hier eine kleine Population hält ist natürlich nicht sicher.
Auch die Wiese, in der der Teich liegt, bot fotografisch so einiges. Aber schauen Sie selbst:


Don’t use this pictures without my permission. © All rights reserved

This entry was posted in Naturfotografie. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.