In Johanngeorgenstadt und Erlabrunn

Heute war das Wetter nicht so sonnig und etwas kühler, so das ich hoffte einige Falter und Libellen in Ruhe ablichten zu können. Leider machte der recht straffe Wind mir dabei sehr zu schaffen. Zu erst besuchte ich den kleinen, moorigen Teich im Steinbachtal bei Johanngeorgenstadt. Hier herrschte reger Flugbetrieb von zig Exemplaren der Kleinen Moosjungfer (Leucorrhinia dubia) und auch recht viele Speerazurjungfern (Coenagrion hastulatum) waren unterwegs. Ein frisch geschlüpftes Männchen der Kleinen Moosjungfer und  ein Männchen der Falkenlibelle (Cordulia anea), welches sich immer wieder durch Flügelzittern aufwärmte, saßen super und ich konnte sie perfekt ablichten.
Danach besuchte ich noch eine Wiese in der Nähe von Erlabrunn. Hier sind immer sehr viele Baumweisslinge (Aporia crataegi) zu finden und auch für andere Falter ist diese Wiese der optimale Lebensraum, so das man hier eigentlich nie ohne ein paar ordentliche Aufnahmen nach Hause geht!

Don’t use this pictures without my permission. © All rights reserved

 

This entry was posted in Naturfotografie and tagged , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.