Am Wolfersbach

Der Wolfersbach ist ein kleines Bächlein ,welches nordwestlich von Elterein ca. 100m nach der Gaststätte „Finkenburg“ die „Schlettauer Straße“ quert. Dieses Fließgewässer stellt den Ablauf des „Schwarzen Teiches“ zwischen Elterlein und Geyer dar. Der Wolfersbach ist bekannt für die Vorkommen der Zweigestreiften Quelljungfer (Cordulegaster bolonii) sowie der Gebänderten Prachtlibelle (Caloptryx splendens), welche hier zwar nicht in sehr hoher Abundanz, aber doch regelmäßig zu beobachten sind. Hier gelang mir am 15.06.2011 der Erstnachweis der Blauflügel Prachtlibelle (Calopteryx virgo) mit einem Männchen und einem Weibchen für dieses Gewässer.

Hier möchte ich die beiden Fotos vom Erstnachweis von Calopteryx virgo, sowie einige Aufnahme aus den vorangegengen Jahren zeigen die am Wolfersbach und auf den Wiesen im Umfeld entstanden sind.


Don’t use this pictures without my permission. © All rights reserved

This entry was posted in Naturfotografie and tagged , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.